Dr. Michael Kremer auf Facebook Dr. Michael Kremer auf Twitter Dr. Michael Kremer auf YouTube instagram icon  Tel: 089 - 88984195

flughafen mnchen

FAQDie nachfolgenden Fragen von Patienten sind von uns aus Online-Beratungen sowie aus persönlichen Beratungsgesprächen zusammengestellt worden. Sämtliche Fragen sind von Dr. Michael Kremer persönlich beantwortet worden. Die Fragen werden regelmäßig aktualisiert und sollen Ihnen als eine zusätzliche Informationsmöglichkeit dienen. Sollten Sie selbst Fragen zu ästhetisch-plastischen Operationen haben, so nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Fragen und Antworten über Brust OP's

Ich hatte schon ein paar Beratungsgespräche und bin nun ganz durcheinander. Es geht um eine Brustvergrößerung. Ich habe nämlich festgestellt, dass keiner der Ärzte, die ich aufgesucht habe, Facharzt für Plastische Chirurgen ist. Bei einem stellte sich heraus, dass er Gynäkologe ist, bei dem anderen sogar, dass er nur "Praktischer Arzt/Allgemeinarzt" ist. Was soll ich davon halten?

Antwort von Dr. Kremer:

Die Entscheidung, welchem Arzt Sie sich für eine Brustvergrößerung, aber auch für andere plastische Operationen anvertrauen, ist natürlich Ihre. Da nur Fachärzte für Plastische Chirurgie kosmetische Operationen wie z.B. Brustvergrößerungen während Ihrer mindestens 6-jährigen Facharztausbildung "von der Pike" auf lernen und zudem eine Prüfung auf diesem Gebiet vor der Landesärztekammer ablegen müssen, können sie bei Fachärzten für Plastische Chirurgie einen gesicherten Qualitätsstandard erwarten, wenn natürlich jeder evtl. andere Schwerpunkte hat und manche Operationen häufiger und andere vielleicht gar nicht durchführt.

Aufgrund des sog. "Beauty-Booms", den wir derzeit in Deutschland erleben, versuchen sich leider alle möglichen Ärzte als "Schönheitschirurgen" auszugeben, und dies teilweise äußerst geschickt, z.B. durch Mitgliedschaft in völlig unbedeutenden Fachgesellschaften oder mittels in der Praxis ausgehängten Zertifikaten, welche in der Realität im Rahmen von kurzen und meist theoretischen "Wochenend Crash-Kursen" erhalten wurden. Da die Behandlung durch ausgebildete Fachärzte für Plastische Chirurgie nicht mehr oder weniger kostet als die von weniger qualifizierten Ärzten, gibt es m.E. auch keinen finanziellen Grund, solche Ärzte aufzusuchen.

Ich persönlich gehe davon aus, das früher oder später nur noch Plastische Chirurgen solche Operationen ausführen dürfen, wie es heutzutage z.B. in England schon der Fall ist. Überprüfen Sie durch Eintippen des Namens eines Arztes ganz einfach bei Ihrer zuständigen Landesärztekammer (z.B. Arztsuche auf www.arzt-bayern.de), welchem Fachgebiet Ihr Arzt angehört. Diese Angaben sind zutreffend und haben schon so manchen "Schönheitschirurgen" entlarvt.

Die Informationen auf dieser Web-Seite sind nur als eine Einführung zum besseren Verständnis von kosmetischen plastischen Operationen gedacht und sollten nicht dazu verwendet werden um einzuschätzen, ob eine jeweilige Behandlung für Sie persönlich angezeigt ist. Ebenso wenig ist der Inhalt als eine Garantie für das Ergebnis einer Behandlung zu verstehen. Der beste Weg über Ihre persönlichen Möglichkeiten mit Hilfe der Plastischen Chirurgie zu erfahren ist es, eine persönliche Beratung mit Dr. Kremer zu vereinbaren, bei der spezifische Fragen im Hinblick auf Ihre individuelle Situation beantwortet werden können.
Auszeichnung faire Website
Cosmeticare Dr. Kremer

Am Söldnermoos 17
D-85399 München-Hallbergmoos (Flughafen)
Tel: +49 (0) 89 - 88984195