Dr. Michael Kremer auf Facebook Dr. Michael Kremer auf Twitter Dr. Michael Kremer auf YouTube instagram icon  Tel: 089 - 88984195

flughafen mnchen

    Während der persönlichen Beratung haben Sie die Gelegenheit mit Dr. Kremer über die Änderungen zu sprechen, die Sie an Ihrem Aussehen gerne vornehmen lassen möchten. Dr. Kremer wird Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten, das Verfahren selbst, die jeweiligen Risiken und Grenzen sowie die notwendige Narkoseform erklären. Dr. Kremer untersucht dann Ihr Gesicht, Ihre Haut und Ihre Gesichtsknochen. Insbesondere wird bei Kinnkorrekturen darüber zu sprechen sein, ob ein optimales Ergebnis durch ein Kunstoffimplantat oder aber durch Vorverlagerung des Kinnknochen (Genoplastik) zu erreichen ist. Beide Methoden haben Vor- und Nachteile, was Ihnen Dr. Kremer genau erklären wird. Zur operativen Vergrößerung der Kieferwinkel kommen nur Implantate in Betracht, da eine Verwendung von eigenem Knochen (z.B. Rippen) immense Nachteile wie zusätzliches OP-Narben, längerer Krankenstand und deutlich längere Narkosedauer mit sich bringt. Eigenknochen wird nur nach Unfällen und bei Kindern und Jugendlichen mit angeborenen Gesichtsdeformitäten angewendet.

    Stellen Sie bitte alle Fragen, die Sie zu dieser Behandlungsform haben. Anhand dieser Informationen können Sie sich dann weitere Gedanken machen und eine Entscheidung treffen.

    Auszeichnung faire Website
    Cosmeticare Dr. Kremer

    Am Söldnermoos 17
    D-85399 München-Hallbergmoos (Flughafen)
    Tel: +49 (0) 89 - 88984195