Dr. Michael Kremer auf Facebook Dr. Michael Kremer auf Twitter Dr. Michael Kremer auf YouTube instagram icon  Tel: 089 - 88984195

flughafen mnchen

    Bei Frauen mit kleinen und kaum hängenden Brüsten können diese Techniken, bei denen weniger Hautschnitte benötigt werden, angewendet werden. Zunächst werden ovale Linien auf die Haut um den Warzenhof angezeichnet und dann eingeschnitten. Die Haut um den Warzenvorhof wird dann entfernt. Je nach Befund wird dann noch die Haut seitlich vom Brustgewebe gelöst und die Brustdrüse selbst neu geformt und angehoben. Die Haut wird dann wieder an den Warzenhof genäht. Oft kommt hierbei auch ein Brustimplantat zur Anwendung.

    Manchmal bilden sich kleine Fältchen um den Warzenvorhof aus, weil mehr Haut vorhanden ist als nötig. Man kann sich das so vorstellen wie wenn man versuchen würde den Rand eines Loches in einem Stück Stoff auf ein kleineres rundes Stück Stoff in der Mitte zu steppen. Oder als wenn man einen Gürtel so eng schnallen würde, dass sich Falten im Hosenbund bilden. Diese kleinen Fältchen verschwinden in den meisten Fällen jedoch innerhalb von einigen Wochen bis Monaten wenn der Hautmantel sich an die neue Form und das Gewicht der Brust gewöhnt.

    Bzgl. des Themas "vertikale Brustrstraffung" so sind hier in der Antwort zur Frage davor bereits ausführliche Informationen gegeben worden.

    Auszeichnung faire Website
    Cosmeticare Dr. Kremer

    Am Söldnermoos 17
    D-85399 München-Hallbergmoos (Flughafen)
    Tel: +49 (0) 89 - 88984195