Dr. Michael Kremer auf Facebook Dr. Michael Kremer auf Twitter Dr. Michael Kremer auf YouTube instagram icon  Tel: 089 - 88984195

flughafen mnchen

    Bei Frauen mit größeren oder stärker hängenden Brüsten mit einem großen Hautmantel ist eine klassische ankerförmige Bruststraffungs-Technik die Behandlung der Wahl.

    Dr. Kremer wird zunächst eine Art Schlüsselloch-Muster oberhalb des Warzenvorhofs anzeichnen. Darunter wird er eine ankerförmige Linie legen, die zu beiden Seiten der Brust ausläuft. Diese Linien werden dann eingeschnitten und die Haut zu beiden Seiten über der Brustdrüse vorsichtig abgelöst. Überschüssige Haut und Brustgewebe werden dann entfernt und die Brustdrüse selbst neu geformt und angehoben. Die Haut wird dann um den Warzenhof sowie nach unten und seitlich entlang der neu gebildeten Unterbrustfalte wieder vernäht.

    Die seit den 90er Jahren zunächst fast euphorisch propagierte narbensparende / vertikale Bruststraffungstechnik (nach Lassus, auch nach Lejour genannt) hat nach nüchtern objektiver Betrachtung ergeben, dass hässliche Hautbürzel am Unterrand der vertikalen Narbe im Bereich der Unterbrustfalte entstehen, die sich innerhalb von 6 Monaten zwar bessern, aber zu 95% nach 6 Monaten wieder operiert werden müssen. Dies führte zu einer enormen psychischen Belastung der Patienten, auch weil die Brustfrom monatelang  dadurch und durch die relativ zu lange vertikale Narbe bedingt hässlich war. Aus diesem Grund ist Dr. Kremer in seiner eigenen weiter entwickelten Technik dazu übergegangen zwar so narbensparend wie möglich zu operieren, einen deutlichen Hautüberschuss am Unterrand der vertikalen Narbe gegen Ende der Operation jedoch durch quere Hautschnitte in der Unterbrustfalte SOFORT und konsequent zu entfernen. So hat die Brust schon wenige Tage nach der OP eine ansprechend schöne Form und es muss in aller Regel keine Narbenkorrektur durchgeführt werden.

    Auszeichnung faire Website
    Cosmeticare Dr. Kremer

    Am Söldnermoos 17
    D-85399 München-Hallbergmoos (Flughafen)
    Tel: +49 (0) 89 - 88984195